Monte Bre3

 

Das Corona Jahr 2020


Das Reisejahr 2020 hat die Wohnmobilfans vor einfache Entscheidungen gestellt.

BLEIBEN SIE IN DER SCHWEIZ

war das Motto.

Dies haben wir uns im Sommer zu Herzen genommen und waren die ganzen drei Wochen in der Schweiz unterwegs.
Wir wollten interessante Ecken der Schweiz bereisen wo wir schon lange nicht mehr waren oder gar noch nie gewesen sind.

Das Tessin hat stand schon seit langem wieder mal auf unserer Wunschliste.

Ebenfalls waren wir noch nie im Puschlav. Dieses wunderbare Tal auf der

südlichen Seite des Bernina Passes fasziniert viele.

In der dritten Woche wollten wir nach Arosa. Der hinterste Kurort im Schanfigg kennen wir im Winter sehr gut,
verbringen wir doch 
jährlich unsere Skiferien dort.
Aber im Sommer sind die Berge rund um Arosa noch Neuland für uns.

Das Wetter war meistens gut und so haben wir diese drei Regionen zu Fuss,
mit öffentlichen Verkehrsmittel und mit den Bikes erkundet.

Die Schweiz ist wunderschön und wir haben trotz Pandemie die Ferien "zu Hause" in vollen Zügen genossen.
Wie übrigens viele andere Schweizer auch.

Mit klick auf das Bild findest du die schönsten Bilder aus dem Tessin.

Ticino