Panorama Sellagruppe2

 

Reise in die Dolomiten.

 

Zwei Wochen Sommerferien stehen auf dem Plan, und so entscheiden wir uns ins Südtirol, genauer in die Dolomiten zu fahren.
Wanderschuhe Stöcke und Rucksack werden eingepackt und so gehts erst mal auf die Lenzerheide zu Reto
Wir wollen Reto einen Besuch abstatten und gemeinsam Nachtessen. Leider ist das Wetter Hundsmiserabel und es regnet die ganze Nacht. Temperaturen sind bei 8 Grad in der Nacht auch nicht gerade sommerlich.

An nächsten Morgen fahren wir erst mal an die Sonne um zu Frühstücken.

Dann fahren wir über den Albulapass. 20 cm Neuschnee auf der Passhöhe, aber zum Glück sind die Strassen frei.

Auf der Weiterfahrt über den Ofenpass ins Vinschgau nach Meran wird das Wetter immer besser und am Abend stehen wir bei einem Bauernhof in Gargazzone, grillieren, sitzen draussen und geniessen die Sonne. Wetterkapriolen innerhalb vierundzwanzig Stunden.

Am nächsten Tag fahren wir via Bozen über Völs am Schlern nach Seis.

Von da gehts mit der Gondelbahn auf die Seiseralm. Eine riesige Hochalm mit vielen Wandermöglichkeiten. Wir gehen bis zu einem Aussichtspunkt wo wir einen fantastischen Blick auf den Rosengarten und ins Val Gardena geniessen.

Während der Wanderung sehen wir weit unter uns Kastelruth mit einem Stellplatz für Wohnmobile. Also ist die Übernachtung auch schon geregelt. Wir stehen auf dem Open Air Platz der Kastelruther Spatzen. Leider ohne Musik.

Einen Tag später ist der Himmel bewölkt und so fahren wir nach Brixen zur Stadtbesichtigung. Brixen ist eine Kleinstadt mit sehr viel Charme. Eine schöne Fussgängerzone lädt zum flanieren ein. Einen Übernachtungsplatz haben wir in Klausen auf dem Stellplatz gefunden.

Am andern Tag ist das Wetter wieder wie es soll. Strahlender Sonnenschein. 
Heute fahren wir ins Val Gardena. Wir wollen in Sankt Ulrich die Berge erkunden. Mit der Standseilbahn fahren wir auf den Rasciesa und von da zu Fuss zur Brogleshütte und via Val d'Anna wieder nach St. Ulrich zurück.
Am späteren Nachmittag fahren wir weiter und machen einen Zwischestopp in Santa Cristina wo das Ziel der berühmten Saslonch Herrenabfahrt ist.

In Wolkenstein finden wir einen schönen Stellplatz am Fuss der Sellagruppe Vom Stellplatz in Wolkenstein bietet sich eine tolle Wanderung an. Die Langkofelrunde (Ronda Saslonch). So beschliessen wir diese recht anspruchsvolle Strecke unter die Wanderschuhe zu nehmen und bleiben noch eine Nacht in Wolkenstein um uns auf die grosse Tour vorzubereiten.

Die Langkofelrunde ist wirklich nicht ohne, geht es doch über ein steiles, rutschiges Schneefeld auf die Langkofelscharte und von da mit einem spektakulären Seilbähndli auf Sellajoch. Nach guten fünf Stunden Wanderzeit und einer Einkehr in der Jausenstation in der Langkofelscharte kommen wir müde bei unserem Wohnmobil an und geniessen einen gemütlichen Abend.

Tags darauf fahren wir über das Grödnerjoch ins Alta Badia. Da hier ein lokales Radrennen stattfindet fahren wir gleich weiter bis nach Cortina d'Ampezzo. Wir werden das Alta Badia-Tal sicher zu einem späteren Zeitpunkt besuchen.In Cortina haben wir uns zwei Tage mit Wandern und Besichtigung des Ortes (man sagt dies sei das St. Moritz des Südtirols) beschäftigt und sind dann über den Passo di Giau gefahren. Auf dem Passo die Giau haben wir eine tolle Wanderung via Rifugio Averau zum Rifugio Nuvolau und zurück. Dies hat einige Höhenmeter gegeben.

Nächster Stop ist am Lago Fedaia geplant. Leider macht das Wetter nicht mit. Es regnet in Strömen und so verbringen wir einen gemütlichen Abend im Wohnmobil vor dem Fernseher. Am Karrersee müssen wir den Regenschirm mitnehmen und auf der Heimreise via Vinschgau, Flüelapass (20cm Schnee) und die Lenzerheide wird das Wetter die letzten drei Tage nicht mehr besser.

Die Dolomiten sind ein grossartiges Reiseziel und wir haben noch einge Täler welche wir noch besuchen möchten.

  • k-Cortina-009
  • k-Cortina-026
  • k-Cortina-035

  • k-Cortina-037
  • k-IMG_0278
  • k-IMG_0289

  • k-IMG_0292
  • k-IMG_0300
  • k-IMG_0305

  • k-IMG_0315
  • k-IMG_0323
  • k-IMG_0350

  • k-IMG_0351
  • k-IMG_0363
  • k-Start-Sdtirol-006

  • k-Start-Sdtirol-010
  • k-Start-Sdtirol-013
  • k-Start-Sdtirol-019

  • k-Start-Sdtirol-039
  • k-Start-Sdtirol-047