Titelschwarzwald

 

Wohnmobiltour Südlicher Schwarzwald

 

3. Juli 2010
10:00 Abfahrt in Büetigen, Fahrt Richtung Basel Zoll , Ausfahrt Bad Bellingen auf die Badische Weinstrasse.
Entlang der Badischen Weinstrasse durch schmale Dörfer und Weinberge ins Münstertal.
Übernachtung im Münstertal. Grill anwerfen und den Abend geniessen. Im TV läuft WM Viertelfinale Deutschland – Argentinien. Party auf dem Campingplatz Deutschland hat gewonnen.

 

4. Juli 2010
Vom Münstertal geht's zuerst zum Aussichtspunkt Schauinsland, und anschliessend weiter entlang der Badischen Weinstrasse Richtung Baden Baden. Besuch des Städtchens Grengenbach http://www.stadt-gengenbach.de/ Wunderschöne Stadt mit vielen Fachwerkhäusern und einem historischen Marktplatz.
Übernachtung in Bühl – Oberbruch. Nachtessen zu einem Superpreis mit Riesen Portionen im Campingbeizli.

 

5. Juli 2010
Fahrt via Baden – Baden auf die Schwarzwälder Hochstrasse. Fantastische Ausblicke und Besuch des Mummelsees mit Wanderung. Anschliessend weiterfahrt bis Langenwald.
Übernachtung in Freudenstadt. Grill zusammenbauen und feine Steaks grilliert.

 

6. Juli 2010
Von Freudenstadt Richtung Waldkirch und steil rauf auf die Schwarzwälder Panoramastrasse. Auf Passhöhe Wanderung auf den noch etwas höher gelegenen Aussichtspunkt. Dann die Panoramastrasse abgefahren über St. Peter bis nach Kirchzarten und weiter nach Oberried auf den Camping.
Bei heissem Wetter ist wieder grillieren angesagt. Wir geniessen die Ruhe, und Holland zieht gegen Uruguay in den WM Final ein.

 

7. Juli 2010
Weiterfahrt durch das Höllental, vorbei am Hirschsprung Richtung Schluchsee. Unterwegs Wanderung durch die Ravennaschlucht vom Hofgut Sternen nach Hinterzarten und zurück. Anschliessend weiterfahrt zum Schluchsee.
Übernachtung am Schluchsee. Nachtessen in Schluchsee auf einer herrlichen Terrasse. Anschliessend gemütlich Radio DRS3 hören. WM Halbfinal Deutschland – Spanien. Nachher alles ruhig auf dem Campingplatz. Deutschland hat verloren.

 

8. Juli 2010
Wir bleiben noch eine Nacht am Schluchsee. Wir fahren mit den Bikes rund um den See (18km), Feuerprobe für Gino im Anhänger. Klappt alles Tip Top.
Wir geniessen das Bad im See (26°). Gino ist fast nicht mehr aus dem Wasser zu kriegen.
Am Abend gemütliches, günstiges Schweinsfilet vom Grill.

 

9. Juli 2010
Fahrt Richtung Feldberg und mit der Bahn rauf. Besuch des Aussichtsturms und zu Fuss wieder zum Parkplatz. Weiterfahrt nach Todtnau und Wanderung zu den Wasserfällen. Anschliessend gemütliche Fahrt nach Hause.

 

  • DSCN1664
  • DSCN1670
  • DSCN1690
  • DSCN1698

  • DSCN1706
  • DSCN1742
  • DSCN1746
  • DSCN1758