Titelengadin

 

Wohnmobiltour ins Engadin 2010

 

Ich hatte im Juli eine Woche Ferien und Linda musste leider arbeiten.
So entschloss ich mich dem Wohnmobil ins Unterengadin zu fahren und mit dem Bike und zu Fuss die Gegend kennenzulernen.

Ich startete am 25. Juli und fuhr via Klosters und den Vereina Tunnel ins Unterengadin wo ich als erste Station den idyllischen Camping in Sur En wählte. Dieser Campinplatz liegt ideal um ausgedehnte Bike-Touren und Wanderungen in der Umgebung zu machen.

 

 

 

 

 

 

Von da aus machte ich Mountainbike-Touren ins Val Sinestra und besuchte die Dörfer welche durch den Roman Schellenursli bekannt wurden (Ardez, Ftan, Sent und Guarda). Die Tour ist ziemlich anspruchsvoll weil einige happige Steigungen hat.

Eine Wanderung durch die wilde Uina Schlucht auf alten Schmugglerpfaden führte mich ins Südtirol zur Sesvenna Hütte und wieder zurück. Die Tour entlang der Felswand ist eine der spektakulärsten im Unterengadin.

 

Die zweite Hälfte der Woche habe ich in Zernez auf dem Camping verbracht und von da aus eine Biketour entlang der einen Talseite bis nach Zuoz und auf der anderen Talseite wieder zurück gemacht. Am zweiten Abend besuchte ich die Filmvorführung von Reinhold Messners Film "Nanga Parbat" welcher im Schlosspark von Zernez gezeigt wurde. Reinhold Messner war persönlich anwesend und hat die Geschichte zum Tod seines Bruders erzählt. Dies war sehr eindrücklich.

 

In der zweiten Woche kommen Linda und Gino mit dem Zug ins Oberengadin. Sie hat nun auch Ferien und wir absolvieren interessante Wanderungen im Oberengadin.Muottas Muragl - Segantini Hütte - Piz Languard - Pontresina
Corvatsch - Fuorcla Surlej - Val Roseg - Pontresina
Stazersee - Sankt Moritz - Corviglia - Signalbahn - Sankt Moritz - Pontresina
Alp Grüm - Berninapass - Diavolezzabahn - Morteratsch
Furtschellas - Fextal - Maloja.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Woche ging viel zu schnell vorbei und wir haben noch lange nicht alles erwandert.

So werden wir irgendwann wieder mit unserem Wohnmobil ins schöne Engadin fahren.